Jetzt registrieren!
Anmelden

Willkommen bei Lesekritik, anonymous
Donnerstag, 22 Februar 2024 @ 22:02 Uhr

Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?

Hallo! Ich suche Ideen für ein langes, spannendes Fantasy-Buch!
Ich möchte nämlich gerne ein Buch schreiben, aber mir fehlen eigene Ideen! Ich habe schon einige Entwürfe angefangen, aber leider waren sie alle anderen, bereits veröffentlichten Büchern recht ähnlich (zum Beispiel Harry Potter oder Tintenherz)!!!
Schreibt doch bitte eure Buchideen ausführlich hier rein, ich wäre euch echt dankbar!!!


Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag: http://www.lesekritik.de/trackback.php?id=20100729151307369

Keine Trackback-Kommentare für diesen Eintrag.

18 Kommentare

Die folgenden Kommentare geben Meinungen von Lesern wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Betreiber dieser Seite.
Die Betreiber behalten sich die Löschung von Kommentaren vor.
Autor: FantasyFreak am Mittwoch, 04 August 2010 @ 00:44 Uhr Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?
hmm, so ne mischung aus fantasy und real-endzeit. Bsp. das in der Paralellwelt iwas kaputtgegangen ist und sich das auf die normale welt ausgewirkt hat
Autor: FantasyFreak am Donnerstag, 05 August 2010 @ 15:40 Uhr Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?
so, hab mir etwas überlegt.
In der paralellwelt, stehen die weltenstützer, diese wurden jedoch durch die geldgier der menschen zerstört wurde. Beide dimensionen verschwimmen ineinander, sodas es vorkommen kann, das menschen verschwinden, neue krankheiten entstehen, giftige schadstoffe in auf dioe normale erde kommen. Die menschen wissen nicht mehr was sie tun sollen. Der einzige, was einen plan hätte, sitzt im irrenhaus(da er auch in einer paralellwelt lebt) in dieser paralellwelt ist er ein starker krieger, der das königbreich öfter als einmal gerettet hat. Als aber sein paradies auswirkungen der vernichtung der paralellwelt zeigt, entschließt er sich, diese zu retten. Immer awechselnd in seiner realen, und seiner fantasiewelt,(bspweise wenn der eine schläft, lebt der andere)und so beginnt dann sein abenteuer
Hey, das ist eine coole idee! darf ich sie verwenden? du wirst auch gewidmet und darfst es als erster lesen, wenns was wird. aber so ganz hab ich das noch nicht verstanden. kannst du das nochmal genauer erklären? auf jeden fall: 1000 dank!!!! taxey

---
Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich.
Tschingis Aitmatov
Autor: FantasyFreak am Donnerstag, 12 August 2010 @ 13:34 Uhr Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?
wenn du sie nicht verwenden dürftest hät ich se dir nicht vorgeschlagen^^. Also, nochmal als Erklärung:

In der Paralellwelt, stehen die weltenstützer, diese bekommen ihre Kraft durch die Güte der Menschen. Doch als die Menschen immer fieser, geldgieriger und Machtsüchtiger werden, zerfallen diese langsam. Dadurch kommt es vor, das in vielen städten der erde dimensionslöcher entstehen, durch die neue wesen, krankheitsereger und schadstoffe auf die Erde kommen können.
Die regierungen und wissenschaftler sind ratlos, der einzige, der was weiß, sitzt abgeschieden in einem irrenhaus. Dieser man war früher Politiker und hat sowas vorhergeahnt. Desßhalb wurde er in ein Irrenhaus gesteckt.
Dort entwickelt er seine eigene Welt, in der man ihm glaubt, wo er der chef ist, wo man ihn nicht für verückt hält. Wie es der zufall will, ist das jedoch nicht nur in seiner fantasie, sondern seing eist wechselt tatsächlich wenn er schläft den körper, so kann er in der Paralellwelt seine abenteuer erleben. Während sein körper eigentlich nur mitten in einem weißen raum liegt.
Als er dann ins einer Paralellwelt einen dieser zerfallenen weltenstützer sieht, beginnt er zu begreifen, das das hier kein traum ist, sondern tatsächlich eine richtige welt.
Also nochmal: 10000-dank! gut, ich werde probieren, das so um zu setzten. würds dir was ausmachen, wenn der ire ne frau wird? wär für mich irgendwie besser zum schreiben, du weißt schon, so zum erfinden und verstehen, bin schließlich ein mädchen=D! was genau verstehst du denn unter ,,weltenstützer"? ich würde mir da jetzt eine art lebende säule oder so vorstellen, männer, die da stehen und die welt stützen, und die sich von gutmütigkeit und hilfsbereitschaft der menschen ernähren, sodass sie kräftig bleiben, wenn es nur genug nettigkeit auf der welt gibt. und durch die fiesheit und boshaftigkeit der menschen werden sie geschwächt und einige kippen um, dadurch entstehen die schlimmen dinge auf der erde. wenn du das anders gemeint hast, schreibs mir einfach, ich kannns auch gerne nach deiner vorstellung machen! danke nochmal! LG taxey

---
Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich.
Tschingis Aitmatov
Autor: FantasyFreak am Sonntag, 15 August 2010 @ 14:24 Uhr Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?
nein genau so hab ichs gemeint, säulen oder eben solche männer, gefällt mir gut^^
Autor: Gast am Sonntag, 15 August 2010 @ 19:11 Uhr Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?
gut, dann mal ran ans schreiben =D!
also, sobald es fertig ist, schick ichs dir!
lg
taxey
Autor: FantasyFreak am Samstag, 21 August 2010 @ 18:46 Uhr Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?
mach das^^, viel spass beim schreiben
danke. ich sags dir, wenn es soweit ist! :D kann aber noch dauern :(

---
Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich.
Tschingis Aitmatov
Autor: Gast am Dienstag, 30 April 2013 @ 21:00 Uhr Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?
Phänomenal! Vielen Dank! Ich hoffe ich darf diese Story auch benutzen. Das hat mich echt inspiriert! Vielen, lieben Dank.
Autor: Gast am Sonntag, 29 August 2010 @ 19:43 Uhr Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?
Dürfte Ich diese Geschichte auch Verwenden wenn ich sie Abändere ?
Ich könnte daraus ein Game machen .
Autor: FantasyFreak am Mittwoch, 08 September 2010 @ 18:27 Uhr Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?
Wenn ich meine ideen online stelle, darf sie auch jeder verwenden^^
Autor: taxey am Samstag, 18 September 2010 @ 11:22 Uhr Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?
ich will nur mal was klar stellen: dieser gast will aus der story, die ich als buch verfassen will, auch was machen? das geht aber nicht! wenn du das also als game oder sonst irgendwas verwenden willst, dann sag das bitte, dann wirst du das tun können, dann muss ich mir wohl was anderes überlegen, aber es wäre eher dumm, wenn ich jetzt anfange zu schreiben und das dann am ende wie eine nachmache aussieht. also schreib bitte, wenn du oder sonst jemand das verwendet, ja?!
Autor: Gast am Sonntag, 05 September 2010 @ 00:04 Uhr Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?
Hii :)
Ich schreibe auch ein Buch und du kannst die Idee gerne nehmen!Mir wär das sogar eine Ehre.Bitte sei auch so nett und schreibe was du davon hälst.Wenn es dir nicht gefällt sag es mir okay?Wenns dir gefällt dann sagst mir auch :D
Ich wollte keine Nachmache von Twilight oder Co. machen deswegen hab ich mir was ganz neues ausgedacht.Nagut ich rede grad echt um den heißen Brei herum. :D
Okay ich leg jetzt los.:


Briana lebt mit ihrer Familie in New Jersey.Sie führt ein ganz normales Leben,denn sie geht mit ihren 16 Jahren auf eine High School.Dort hat sie Freundinen und fühlt sich wohl doch als ihre Klasse nach Cornwall fährt ändert sich ihr ganzes Leben.Am zweiten Tag haben sie ihren freien Tag und dürfen machen was sie wollen.Briana geht mit ihrer besten Freundin Daria in einen Park.Dort tauchen 4 Jungs auf die ohne zu zögern anfangen mit den beiden Mädchen zu reden.Briana ist das nicht ganz geheuer und will kurz alleine sein,deswegen geht sie spazieren sie wusste ja nicht das ihr einer der Jungs folgt.SIe hat Angst und läuft so lange weg bis sie in einem Wald landet,natürlich verläuft sie sich was für Briana nichts ungewöhnliches war.
Doch als Briana plötzlich zu einem Schwarzblut verwandelt wird ändert sich alles.
Angst Wut und Liebe breiteten sich in Brianas Leben aus, und der Jungen dem sie vertraute hat ein Geheimniss was sie am Ende zum Tode bringt.
Kann Briana sich selber und ihren Freund vor der Gefahr des Schwarzblut sein retten oder siegt am Ende doch die Vernunft.

Okay jetzt habe ich mal mein Buch vorgestellt,die Idee kannst du nehmen wenn du möchtest.Würde mich echt freuen sage mir aber deine Meinung ;)
Also ich möchte dir noch eben erzählen was ein Schwarzblut ist:
1.Menschen haben ja gewöhnlich rotes Blut doch wenn man verwandelt wird verändert sich das rote Blut in schwarzes Blut.Genau wie deine Tränen
2.Mann kann als Schwarzblut keine Menschen anfassen,denn wenn man das tut verbrennt der Mensch.
3.Bei Trauer und Wut kann ein Schwarzblut z.B einen Baum verbrennen,also bei Emotionen.
4.Die Augenfarbe verändert sich mit der Zeit.
5.Man kann nur durch ein ganzbestimmtes Messer verwandelt werden.
6.Schaut ein Schwarzblut einem Menschen zu lange in die Augen,verliert der Mensch die Seele.

So das wars bitte bewerte und benutze die Vorlage wenn du magst
Autor: taxey am Samstag, 18 September 2010 @ 11:17 Uhr Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?
WOW!!!!!!! ich sag das jetzt nicht nur so, es ist einfach so: die story ist hammer! ich habe jetzt darüber nachgedacht und mir überlegt, ich könnte das ein bisschen mit der anderen idee von fantasy-freak verknüpfen, wenn dir das nichts ausmacht.
deine story wird der grundbaustein sein, dass hauptthema, aber damit es nicht so eine typische geschichte wird wie es schon so viele gibt, werde ich es verknüpfen! ich habe versucht, mit der idee von f-f was zu schreiben, doch es ging nicht. so werde ich das einfach zusammen fügen und es wird hoffentlich was! danke, wirklich, ich finde das volll cool!!!!!
Autor: Mr. Bandicoot am Donnerstag, 22 Dezember 2011 @ 22:27 Uhr Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?
diese weltenstuetzer erinnern mich an die griechische mythologie. dort ist auch der atlas, der verhindert dass der himmel auf die erde faellt. man koennte dieses RealLife und die Parallelen damit verbinden und die alte mythologie wieder aufleben lassen :D
Autor: Gast am Sonntag, 15 Juli 2012 @ 20:19 Uhr Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?
Man kann ja die Idee mit der Parallelwelt und mit dem Schwarzblut verbinden. Z.B. Diese Krankheit Schwarzblut kommt durch ein Dimensoinsloch und vor allem Jungendliche fallen der zum Opfer.... Also ich würde sowas lesen =D
Autor: Sarah Jane am Montag, 22 Juli 2013 @ 08:09 Uhr Wer hat noch gute Ideen für Fantasy-Bücher?
Your write-up is incredibly helpful! Reading through your work has educated me. Discovered a lot from it. I will bookmark your blog site and will consistently read through your forthcoming content. Good! Kudos! http://essays.mightystudents.com/